Öffnungszeiten

Mo - Fr      10.00 - 18:30 Uhr

Sa              10.00 - 18:00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Sack 21-22
38100 Braunschweig
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Tutti-Frutti Kindergeburtstag

Happy Birthday! Wie wäre es, wenn Sie den Sommergeburtstag Ihres Kindes dieses Jahr unter das Motto "Tutti Frutti" stellen? Wir von WEISS haben dafür schon mal zwei erfrischend einfache Bastelanleitungen für Sie vorbereitet: eine dekorative Melonengirlande und süße Ananas-Partyhüte. Dank unserer Anleitungen zum Download wird das Nachbasteln zum Kinderspiel.

DIY für sommerliche Partydeko

Exotische Ananas und kühle Wassermelone - was passt besser zu einem Sommergeburtstag als leckeres Obst? Genau deshalb haben wir für unsere Partydeko auch das Motto "Tutti Frutti" ausgewählt! Die Girlande und die Partyhütchen sind ganz einfach nachzumachen. Da können sogar Kleinkinder schon mithelfen! Beide Do-it-yourself Ideen eignen sich auch prima, um sie direkt auf der Feier zusammen mit den Kindern zu basteln. Nutzen Sie dafür am besten (klein-)kindgerechte Materialien, wie ergonomische Stifte und Scheren, beispielsweise von Staedtler

Auf einem hellen Untergrund liegen verschiedene Bastelmaterialien von Staedtler: dicke Buntstifte, Wachsmalstifte, Schere, ein Wasserfarbkasten, Fingerfarben und ein Pinsel. Foto: Johanna Rundel

Mit den kindgerechten, ergonomischen Materialien von Staedtler können auch schon die Allerkleinsten mitbasteln.

Do-it-Yourself Wassermelonen-Girlande

Eine Girlande aus Wassermelonen-Dreiecken aus Papptellern hängt in einem üppig grünen Garten. Foto: Johanna Rundel

Die Melonen-Girlande ist schnell gebastelt und bringt sofort Sommerfeeling auf jede Party.

Diese Girlande lässt sofort richtige Sommerstimmung aufkommen! Mit wenigen "Zutaten" ist sie ganz schnell nachgebastelt! Sie ist auch perfekt geeignet, um den ganzen Garten damit zu schmücken. Statt von Papptellern zu essen, hängen Sie sie diesmal einfach auf. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Material: DIY-Wassermelonen-Girlande

  • Pappteller
  • Wasserfarbkasten
  • Schwarzer Stift
  • Pinsel
  • Schere
  • Locher
  • Wolle  
Ein rechteckiges, orangefarbenes Icon auf dem in weißer Schrift "Download Bastelanleitung Girlande" steht. Foto: Johanna Rundel

 Anleitung: DIY-Wassermelonen-Girlande

  1. Malen Sie den Rand des Papptellers mit grüner Wasserfarbe, den inneren Kreis mit roter an. Trocknen lassen.

  2. Malen Sie auf die rote Fläche – beispielsweise mit den ergonomischen 3-in-1 Buntstiften von Staedtler – schwarze Punkte als Melonenkerne.

  3. Schneiden Sie den Teller mit der Schere in 12 gleich große Teile.

  4. Lochen Sie die Melonenstücke links und rechts am grünen Rand.

  5. Fädeln Sie alle Melonenstücke auf ein langes Stück Wolle auf.  
Jemand malt einen Pappteller mit Wasserfarben von Staedtler an. Innen wird der Teller rot angemalt, der Rand grün – wie eine Wassermelone. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Pappteller mit Wasserfarben innen rot und den Rand grün anmalen.

Jemand malt mit einem schwarzen Buntstift Punkte auf einen Pappteller, der wie eine Wassermelone angemalt ist: innen rot, der Rand grün. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Schwarze Punkte als Melonenkerne aufmalen.

Jemand schneidet mit einer Schere von Staedtler einen Pappteller, der wie eine Wassermelone angemalt ist, in gleichgroße Dreiecke. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Teller in 12 gleich große Teile schneiden.

Jemand stanzt mit einem orangefarbenen Locher Löcher in die Ecken eines Dreiecks. Dieses besteht aus einem Pappteller, der wie eine Wassermelone angemalt ist und als Dreieck ausgeschnitten wurde. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Links und rechts Löcher in die Melonenstücke lochen.

Jemand fädelt Dreiecke aus Papptellern auf ein weißes Stück Garn. Die Dreiecke sehen aus wie Wassermelonenstücke. Es wird eine Wassermelonen-Girlande. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Melonenstücke auf ein langes Stück Wolle auffädeln.

Unser Tipp: Wenn Sie schon mal beim Malen sind, können Sie auch gleich noch diese süße Idee für ein fruchtiges Tic-Tac-Toe-Spiel nachbasteln. Wie es funktioniert, sehen Sie in diesem Video. Noch mehr Kreativtipps gibt´s auf der Website von Staedtler.

Do-it-Yourself Ananas Partyhütchen

Ein kleiner Junge trägt einen Partyhut in Ananasform auf dem Kopf. Der Hut wurde aus einer leeren Klopapierrolle gebastelt. Vom Gesicht des Jungen sind nur Augen und Haare sichtbar. Foto: Johanna Rundel

So ein freches Früchtchen! Die Ananas-Partyhüte machen einfach gute Laune.

Basteln ist eine super Beschäftigung auf Geburtstagspartys. Doch die Kinder haben meist wenig Geduld und sind oft sehr aufgedreht. Da kommt so eine einfache DIY-Idee genau richtig. Die Partyhüte sind schnell fertig und am Ende kann jedes Kind seine selbst gestaltete Ananas mit nach Hause nehmen! Los geht's:

Material: Ananas-Partyhut

  • Leere Klopapierrollen
  • Gelbe und grüne Fingermalfarbe (z.B. von Staedtler)
  • Schwarzer Stift
  • Dünne Gummikordel
  • Schere
  • Pinsel
  • dicke Nähnadel
Ein rechteckiges, orangefarbenes Icon auf dem in weißer Schrift "Download Bastelanleitung Partyhut" steht. Foto: Johanna Rundel

Anleitung: Ananas-Partyhut

  1. Schneiden Sie in das obere Drittel der Klopapierrolle in Längsrichtung mehrere spitze Ananas-Blätter.
  2. Malen Sie die Blätter innen und außen mit grüner Farbe an, den Rest der Klopapierrolle mit gelber Farbe. Trocknen lassen.
  3. Zeichnen Sie mit einem schwarzen Stift kleine "V's" auf den gelben Teil der Ananas.
  4. Ziehen Sie die Gummikordel auf die Nadel und befestigen Sie die Kordel so links und rechts am unteren Rand der Ananas.    
Jemand schneidet mit einer Schere von Staedtler Zacken in das obere Drittel einer leeren Klopapierrolle. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Mit der Schere Ananas-Blätter in das obere Drittel der Klorolle schneiden.

Jemand malt mit Fingerfarben von Staedtler eine Klopapierrolle zu zwei Drittel gelb an. Das obere Drittel der Rolle hat Zacken. Farbtuben liegen verteilt herum. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Blätter grün, den Rest der Ananas gelb anmalen. Trocknen lassen.

Jemand malt mit einem schwarzen Buntstift von Staedtler "V's" auf den gelben Teil einer zur Ananas umgestalteten, leeren Klopapierrolle. Drumherum liegen Buntstifte in weiteren Farben. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Mit schwarzem Stift mehrere "V's" auf den gelben Teil der Ananas zeichnen.

Jemand fädelt eine dünne, gelbe Gummikordel in eine zur Ananas umgestalteten, leeren Klopapierrolle. Es wird ein Partyhut. Der Untergrund ist hell. Foto: Johanna Rundel

Mit Hilfe der Nadel die Gummikordel am unteren Rand der Ananas befestigen.

Unser Tipp: Bereiten Sie für die Kinder kleine Dankeschöntüten vor, die sie zusammen mit den Partyhüten am Ende der Feier mit nach Hause nehmen können.

Bei uns bekommen Sie das passende Bastelmaterial

Kommen Sie doch gerne mal in unserem Geschäft in Braunschweig vorbei! Wir haben eine große Auswahl an Kreativmaterial für große und kleine Bastler vorrätig. Wir von WEISS beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!